Elternhockey ist wieder da!

Liebe hockeyinteressierte Eltern,

Als der Coach Frank Heinrich im Frühjahr 2016 den Aufruf startete um wieder eine Elternhockeymannschaft im LBV Phönix zu gründen, fanden sich spontan 8 Eltern ohne Hockeyerfahrung und waren vom ersten Training an so begeistert, dass es sich schnell innerhalb der anderen Eltern rumsprach und wir zum Ende der Feldsaison 2016 weitere Mitstreiter gewinnen konnten. Da wir unser Training in der Hallensaison 2016/2017 aufgrund von Kapazitätsengpässen unterbrechen mussten, haben wir uns mit anderen Elternhockeymannschaften aus der Umgebung zum gemeinsamen Hockeyspielen getroffen.

Wir haben 2017 im Januar erstmalig ein Elternhockeyturnier in Oldesloe gespielt und auch nicht ganz torlos verlorenJ…… es zählt der olympische Gedanke….. und die KUGELSCHUBSER waren als Mannschaft gesetzt

Es folgte der SH-Cup in Elmshorn, den wir auch hier nicht als letzter verließen.

In unserer zweiten Feldsaison 2017 haben wir dann nach weiteren Zuläufen in unserer Trainingszeit diverse Trainingsspiele gegen die Oldesloer und die Timmendorfer Elternhockeys gespielt und nach Aussage unseres Trainers schon sehr viel umsetzen können. Hinterher gab es fast immer eine dritte Halbzeit mit Grillwurst und Getränken.

Erstmals bekamen wir dann auch zur Hallensaison 2017/2018 unsere lang ersehnte Trainingszeit in der Halle. Auch hier spielten wir diverse Turniere in S-H und im Hamburger Umland.

Nun läuten wir unsere dritte Feldsaison ein und möchten Dich / Euch gerne einladen an einem Training in lockerer Atmosphäre teilzunehmen und das Hockeyfeuer in Euch zu entfachen.

Unsere Trainingszeiten sind für die Feldsaison 2018 von April bis Oktober

Donnerstags von 20.30-22.00 Uhr in der Sporthalle der Thomas-Mann-Schule, danach nach Bedarf die dritte Halbzeit

Gern stehen wir für Rückfragen zur Verfügung.

Lasst es uns gemeinsam angehen! Wir freuen uns auf neue Gesichter……..

Mit sportlichen Grüßen                            

Frank Heinrich & Oliver Muuß